Lipödem / Liposuction

Behandlung des chronischen Lipödems in München Grünwald

Zahlreiche Menschen mit Übergewicht leiden oft nicht nur an ästhetischen Problemen. Hier steckt in vielen Fällen eine Erkrankung hinter: Lipödeme. Schätzungsweise 3 Millionen Frauen in Deutschland leiden an dieser Erkrankung.

Hier handelt es sich um anlagebedingte Fettverteilungsstörungen im Körper, die häufig Frauen nach einer Schwangerschaft oder der Pubertät betreffen.
Das Unterhautfettgewebe lagert sich hauptsächlich an den Extremitäten (Beine und Arme) an, die Taille bleibt dabei meistens schlank. Auch am Bauch und Rücken können sich die Lipödeme im Laufe der Krankheit ausbreiten.
Hinzu kommen Wassereinlagerungen oder Ödeme, die entstehen, da Flüssigkeit in die Zellenzwischenräume austritt.

Nach aktuellen Forschungen ist das Lipödem vererbbar, jedoch bricht es nicht bei jedem aus. Meistens treten die ersten Symptome in Verbindung mit einem Hormonwechsel auf, wie zum Beispiel der Pubertät, einer Schwangerschaft oder der Wechseljahre.

Die Betroffenen leiden unter unebenen Hautoberflächen, verhärtetem Fettgewebe und großen Fettlappen, die sich im Laufe der Krankheit immer stärker ausbilden. Hinzu kommen starke Schmerzen an den betroffenen Stellen und psychische und seelische Probleme aufgrund der Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper.

Eine vorübergehende Therapie für einige Patienten ist die Entstauungstherapie. Hier werden mit manuellen Lymphdrainagen und Kompressionskleidung die Schmerzen gelindert und die Schwellungen vorrübergehend reduziert. Eine erfolgreiche Diät zur Besserung wurde bislang noch nicht bestätigt.

Die Methode zur langfristigen Therapie und Heilung des Lipödems ist eine spezielle Methode der Fettabsaugung (Liposuktion). Dr. Daniel Müller entfernt möglichst lymphschonend, in mehreren Sitzungen, große Mengen an erkranktem Fett. In der Regel bildet sich das entfernte Fett an der abgesaugten Stelle nicht mehr neu und die Patienten können beschwerdefrei bleiben.
Diese spezielle Fettabsaugung verbindet Dr. Daniel Müller meist aufgrund der großen Hautüberschüsse mit einer Hautstraffung. Hierzu wird er Sie in seiner Praxis in München Grünwald individuell beraten.

Wie bei jedem operativen Eingriff besteht auch hier die Möglichkeit von Komplikationen, wie zum Beispiel Wundheilungsstörungen, Schwellungen oder Schmerzen.
Nach der Operation kann es auch zu Taubheitsgefühlen oder Pigmentverschiebungen kommen, welche aber nach wenigen Wochen wieder abklingen.

Nach der Operation rät Dr. Daniel Müller über sechs Wochen Kompressionskleidung wie auch eine Lymphdrainage zu tragen, um hier ein optimales Ergebnis zu erzielen.
Der Patient sollte zwei Wochen Ausfallzeit einplanen.

Sie leiden unter Lipödemen und möchten sich hierzu gerne von einem Facharzt Hilfe holen? Dr. Daniel Müller begrüßt Sie gerne in seiner Praxis in München Grünwald, wo er Sie über alle Möglichkeiten und Komplikationen aufklärt. Nehmen Sie gerne Kontakt auf.

 

ÜBER MICH

Herzlich willkommen auf meiner Webseite. An dieser Stelle möchte ich, Dr. Daniel Müller, mich Ihnen kurz vorstellen.

LYMPHKNOTENTRANSPLANTATION

Die Lymphknotentransplantation ist neben der Korrektur- und Migräne-Operation einer der Spezialgebiete von Dr. Daniel Müller.

VIDEOS

Von Brustvergrößerung bis Augenkorrektur: Das Leistungsspektrum von Dr. Daniel Müller kompakt im Video erklärt.

Kontaktaufnahme

Priv. Doz. Dr. Daniel Müller
Südliche Münchner Straße 46
82031 Grünwald

+ 49 (0)89-30769566
info@dr-danielmueller.com
Dr. Daniel Müller - Aesthetics
doc.mueller.aesthetics

Termin online buchen






Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung).